Ihre Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht, rufen Sie uns an!

Infos zu Fertigteilen
Frau Kerstin Tobschall
Tel. 03533-702456
ktobschall(at)menzel-betonbausysteme.de

MENZEL Deckensysteme. Für jeden Anspruch das Richtige.

Geschossdecken tragen nicht nur Lasten, sondern haben als statisch relevante Bauteile auch aussteifende Wirkung. Entscheiden Sie sich für das Deckensystem, das Ihren Anforderungen genau entspricht. Wählen Sie aus unserem Angebot: Stahlbetonhohldiele, Elementdecke oder Massivdecke - Vollmontagedecke.

Elementdecke

Diese Decke ist teilvorgefertigt und besteht aus einer ca. 5 cm starken Betonplatte mit eingebauten Gitterträgern. Die Elementdecke verfügt in der Regel über die komplette Tragbewehrung. Auf der Baustelle wird sie auf Jochen verlegt. Die Verarbeitung erfordert Fachkenntnisse und Jochmaterial.
Selbst für komplizierte Last- und Grundrissverhältnisse bietet die Elementdecke die optimale Lösung. Auf die horizontale Deckenschalung wird verzichtet – das bringt Ihnen Zeit- und Kostenersparnis.

Ausschreibungstext Elementdecke

Massivdecke - Vollmontagedecke

Die Menzel Massivdecke besticht durch ihre Wirtschaftlichkeit: Nach fast jedem Grundriss wird sie fix und fertig im Werk vorproduziert. Vorgefertigte Montagedecken bieten gleichbleibende Qualität und machen die Bauarbeiten weitgehend vom Wetter unabhängig. Besonders geschätzt sind ihre guten Eigenschaften für Brandschutz, Schallschutz und Tragfähigkeit.

Nach der Kranverlegung ist die Decke sofort belastbar – so erreichen Sie einen zügigen Baufortschritt. Die sehr glatte Deckenuntersicht muss nicht verputzt werden. Daher eignet sich die Elementdecke hervorragend für den Selbstbauer. Die fachgerechte Verlegung begleitet der Montagemeister.

Ausschreibungstext Vollmontagedecke

Stahlbetonhohldiele

Mit der Stahlbetonhohldiele entscheiden Sie sich für ein kleinformatiges Fertigdeckensystem in Standardabmessungen nach DIN 1045. Die Stahlbetonhohldiele ist mit in Längsrichtung verlaufenden Hohlräumen werksmäßig gefertigt.
Ihr Format erlaubt die Verarbeitung in Eigenleistung. Sie eignet sich besonders gut als Geschoss- und Dachdecke für Neubauten und Altbausanierung in Wohnhäusern, Verwaltungsbauten, Industriebauten, Hallen, landwirtschaftlichen Bauten sowie Garagen und Abstellräumen.